Dienstag, 3. März 2015

BREAKFAST


Hallo meine Lieben!
Heute ist der zweite Ferientag und ich genieße ihn wie jeden anderen auch. Endlich ist wieder genug Zeit zum Bloggen da. In letzter Zeit habe ich total gerne Birne mit Heidelbeeren und Leinsamen gegessen. Mittlerweile sind die Birnen leer, das heißt ich mus bald wieder für Nachschub sorgen. Nicht nur zum Frühstücken ist das perfekt, auch zum Snacken sehr lecker und dazu noch gesund. Ich füge zu so gut wie allem Leinsamen hinzu, nicht wundern.



Wer lieber die süßere Varianten bevorzugt, dem kann ich Heidelbeeren mit Müsli, griechischem Joghurt und einem Spritzer Honig empfehlen. Mir war das ganze allerdings zu süß. Ich habe viel zu viel Honig hinzugefügt.


Zu meinen Lieblingen gehört ebenfalls diese Idee hier. Müsli mit Physalis für das Saure, Heidelbeeren und Himbeeren für die Süße und damit es nicht all zu trocken ist ein Schuss Milch.

Ich probiere gerne rum und tue immer wieder neues ins Müsli oder ich variiere einfach mit verschiedenen Obstsorten. Wundert euch nicht, warum auf den Bildern "girlwiththebooks" steht, dies ist mein Instagram ACC. und eigentlich wollte ich dort die Bilder posten, nun habe ich sie doch hier gepostet. Nicht wundern, hier mein Bücherblog.

Was isst ihr am liebsten zum Frühstück?
SHARE:

Kommentare

  1. Looks delicious :)
    xoxo,
    snowprincessbella.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Sieht richtig lecker aus! Ich esse in der Früh sehr gerne Haferbrei mit Früchten :)
    Alles Liebe ♥
    http://riiveroflife.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haferbrei möchte ich auch mal ausprobieren.. Danke dir!

      Löschen
  3. Danke, jetzt habe ich Hunger!!! :D
    Das 2. Mache ich auch oft, allerdings komplett ohne Honig,
    manchmal mit Schokoladen Stückchen! :D ♥
    Lg, Luise

    luiseslittleworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles wirklich lecker aus!
    In den Ferien hat man endlich mal Zeit sich
    mal etwas anderes in der Früh zu machen.
    ♥, Sarah
    Mein Blog-> ✿PRETTY DAISILY✿

    AntwortenLöschen
  5. Für mich ist Frühstück die beste Mahlzeit am ganzen Tag. Das sieht man sehr gut an meinen gefühlten 100 verschiedenen Müsli und Porridge Sorten... :D
    Die Bilder sehen toll aus <3
    http://mademoiselle-chic1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, geht mir genauso.. Man kann nie genug haben :)

      Löschen
  6. Toller Post!
    Das sieht alles total lecker aus.
    Ich trinke morgens meistens einen Kakao und wenn ich noch Zeit habe, esse ich ein Marmeladenbrot oder mache mir Haferflocken mit Früchten. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiss jetzt was ich morgen essen werde ;)

    xx Louise
    lifeisbluexx.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  8. Yumminess!!

    I am following you on gfc, would you like to follow me back so we can stay in touch?

    MY PETITE CORNER

    AntwortenLöschen
  9. Hammer cooler Blog wirklich!
    Hast du mal Lust bei meinem Blog vorbeizuschauen? Ich habe gerade einen neuen Outfit-Post hochgeladen.

    Fühl dich gedrückt<3

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöner blog! :)
    Liebe Grüße, Poppy
    www.poppymiau.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Yummy, das sieht alles super lecker aus, wenn ich mein Müsli selber zubereite gebe ich mir nicht so viel mühe beim dekorieren, ich vermische es & zack kommt es in meinen Mund :D

    Liebe Grüße Sophie
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich picke mir das immer raus, daher mische ich es nicht.
      Aber hört sich auch gut an ;-)

      Löschen
  12. Deine Frühstücksbilder machen mich sofort wieder hungrig. Ich esse am liebsten ganz normales Oatmeal (Haferschleim) , schmeckt einfach immer wieder gut und sättigt sehr gut bis zum Mittagessen :)

    Liebe Grüße,
    Tamara
    http://tamaraami.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haferschleim muss ich auch mal ausprobieren.. Danke für die Idee!

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig