Montag, 28. Dezember 2015

CHOCO PANCAKES || RECIPE


Heute ein leckeres und einfaches Pancake-Rezept, das euch ganz einfach gelingt. Glaubt mir, wenn die Pancakes bei mir rund werden, dann werden sie es bei euch auch. Sie schmecken mir sogar noch besser als die herkömmlichen und die Zutaten müsste jeder von euch zu Hause haben, also ran an den Herd.

Zutaten:
2 Eier 
1 1/2 reife Bananen
3 Löffel Kakaonibs
2 Löffel Zimt
Dinkel/Weizenmehl (beliebig)

Anstatt der Kakaonibs könnt ihr auch Schokotaler oder Zartbitterschokolade zerkleinern!

Kaum zu glauben, aber mehr wird nicht benötigt. Ihr gibt einfach alles in eine Schüssel und ist die Konsistenz vom Teig noch zu flüssig, fügt ihr einfach etwas Mehl hinzu, ist die Masse dann zu fest, gibt etwas Wasser hinzu, aber nicht zuviel, schließlich soll der Teig am Ende dickflüssig werden. Einfach die oben genannten Zutaten in eine Schüssel geben und ihr könnt nichts falsch machen. Innerhalb von 10 Minuten habt ihr den Teig und die frischen Pancakes auf dem Teller liegen. 

Als Sirup-Fan habe ich die Pancakes mit Goldsaft gesüßt (ihr könnt auch Agavendicksaft nehmen, schmeckt auch sehr gut, aber den hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht da). Die Kakaonibs verleihen den Pancakes eine leichte Süße, aber sind dennoch nicht zu süß, daher habe ich nicht mehr als Goldsaft benötigt. 

Probiert es aus und berichtet mir!

SHARE:

Kommentare

  1. Mhhhhh....das sieht sooo lecker aus! ♥

    Liebste Grüße,
    Kristine von KRISTY KEY

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja mal mega lecker aus!*o*
    Wie kannst du nur nach Weihnachten so ein leckeres Rezeot posten, haha?:D
    Xoxo♥
    http://rosy-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Boah das klingt super lecker und sieht auch so! Würde ich am liebsten jetzt gleich schon machen :D

    Ganz lieben Gruß,
    Corinna von http://www.kissenundkarma.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht soooo lecker aus!
    Übrigens liebe ich dein Blogdesign!

    Liebste Grüße,
    Rike von rikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich das es dir gefällt.

      Löschen
  5. Mit Eier Ersatz werde ich das auf jeden Fall einmal ausprobieren :)
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eier sind auch nicht unbedingt nötig. Wirklich lecker!

      Löschen
  6. wow, dein Blog ist echt mega schön *-*
    dieses Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren, sieht echt super lecker aus!

    Liebe Grüße :) <3

    http://simplechuchotement.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, vielen lieben Dank. Viel Erfolg beim Nachmachen!

      Löschen
  7. Wow, das sieht ja wirklich köstlich aus! Guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Yummy!! Great blog!
    If you want follow me and I follow back on bloglovin! :)

    NaturalElegance Fashion blog

    Bloglovin

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig