Mittwoch, 20. Juli 2016

BANANA CINAMON PORRIDGE

In letzter Zeit war es hier in Hamburg etwas frischer und an kalten, regnerischen Wetter frühstücke ich lieber etwas warmes, wie zum Beispiel Poriddge, das ich in den letzten Tagen für mich entdeckt habe. Man kann den "Haferbrei" so unterschiedlich zubereiten und es wird nie langweilig. Nun scheint hier in Hamburg zwar wieder die Sonne und der Sommer lässt sich endlich blicken, trotz dessen wollte ich euch das Rezept nicht vorenthalten.


 Z U T A T E N • 1 Tasse Milch (ich habe Alpro Soja Milch light verwendet), 1 reife Banane, 1 Löffel Zimt, 1 Löffelspitze Vanille,    1 Tasse zarte Haferflocken

Z U B E R E I T U N G • Erhitze die Milch auf mittlerer Temperatur und warte bis die Milch anfängt zu kochen. Füge dann die Haferflocken hinzu. Warte bis die Haferflocken sich mit der Milch verbunden habe und zu einem Brei/Schleim geworden sind und füge dann Zimt und Vanille hinzu. Rühre alles gut um und lasse den Haferbrei aufkochen, bis er dir breiig genug ist. Fülle denn Haferbrei dann in eine Schüssel und lasse ihn für 5 Minuten abkühlen, damit du ihn warm genießen kannst. Ich habe dann noch vier kleine Bananenscheiben und etwas Leinsamen auf den Haferbrei gegeben. Fertig ist dein Porridge!

T I P P •
1. verwende reife Bananen, damit es süß genug wird.
2. verwende Soja Milch für einen leichten Vanille geschmeckt

SHARE:

Kommentare

  1. Good post, have a good day

    http://elegant-e.blogspot.com/
    https://www.instagram.com/elegant_e_blog/

    AntwortenLöschen
  2. Great post and recipe thank you for the idea
    Have a great day
    Check out my latest post
    www.mssparkleandglow.com

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for sharing this great recipe with us ! :)xx

    Vildana from Living Like V & Stalia Is BAE

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich unglaublich lecker aus! Danke für das tolle Rezept :)
    Und ich liebe die Schale :D Ich habe mir gerade die Tassen dazu gekauft :D

    Alles Liebe
    Hannah

    AntwortenLöschen
  5. simple recipe for a yummy treat..great food..

    http://jehanmohammad.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. mmm looks delicious:)
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wirklich lecker aus! :) Die Fotos finde ich wieder mal klasse! :)

    Allerliebst
    Janine // JB ♥

    AntwortenLöschen
  8. Lovely post this dish looks yummy :)

    http://shizasblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Thanks for inspiring post) I want to try it too!
    KireiKana

    AntwortenLöschen
  10. Hi, really love your outfit !
    I’m having an awesome giveaway on my facebookpage! You can a packet of White Flash Tattoos, that are all the trends this summer! I don’t have a lot of participants, so you have a really got chance of winning xo Helena

    AntwortenLöschen
  11. das rezept klingt echt einfach und gut :)
    das sieht sehr lecker aus, ich werde das einmal ausprobieren :)
    liebe grüße, gabi <3

    AntwortenLöschen
  12. It looks so good *_*

    http://angolodellamisantropia.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jenny,

    ich LIEBE es auch total Porrige zu frühstücken, in allen möglichen Varianten, diese hier mache ich sogar sehr oft :)

    Liebste Grüße, Jessica
    www.ressica.de ♥

    AntwortenLöschen
  14. Glaube das muss ich mal ausprobieren, ich mag es süß zu frühstücken & wenn es dann noch warm ist, dann sättigt mich das immer besser :). Tolles Rezept!

    Liebe Grüße aus Köln

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig