Sonntag, 14. August 2016

YOGA-GUIDE

Ich mache Yoga. Vor noch gar nicht so langer Zeit habe ich damit angefangen nach meinen üblichen Workouts ein paar Yoga-Übungen hinten dran zu hängen, um nach den harten Workouts wieder runterzukommen. Größtenteils habe ich aber damit angefangen, weil ich unter Migräne leide und das meistens wenn ich in Stress bin. Ich habe nämlich mal von einem Arzt sagen hören: Probieren sie es doch mal mit Yoga! HAA! Im ersten Moment konnte ich es nicht glauben, da sitzt mir jemand mit Doktortitel gegenüber und sagt mir ich solle doch mal ein paar Yogaübungen machen (ich saß da mit dröhnendem Kopf und vom Licht geblendet ). Einfacher gesagt als getan! Yoga ist etwas was man erlernen muss und ich würde nicht sagen, dass ich Yoga kann. Würde ich einen Kurs besuchen, dann würde ich es wohl sagen können, dass ich Yoga mache, aber bisher mache ich gerne mal ein paar Yogaübungen zu Hause, die mich lange noch nicht zum Profi machen.




Bevor ich allerdings einen Kurs besuche, benötige ich ein paar schön Sportklamotten. Ich besitze zwar schon eine Nike Leggins, einen Sport BH und knallige Schuhe, aber alles ist so stinklangweilig in schwarz. Versteht mich nicht falsch.. Ich liebe schwarz! Beim Yoga ist aber jeder so schön bunt angezogen und habt ihr mal gesehen, was für schöne Muster es gibt? Dafür lege ich auch gerne mal meine schwarze Sportleggins beiseite. Man sieht am obigen Outfit, dass ich der Farbe schwarz treu bleibe.

Besonders angetan hat es mir die Print-Hose, die hier auch gerade reduziert ist. Ein wirklicher Hingucker! Damit alles schön sitzt und beim Yoga nichts stört, darf auch der gut bekannte Sport BH nicht fehlen. Sehr gut gefallen mir hier die BHS mit den schönen Schnürungen am Rücken. Ach und Yoga praktiziert man eigentlich Barfuß, vielleicht hat der ein oder andere auch schon mal etwas von 'Erdung' gehört. Hierbei spricht man von einer Handlung, die in Verbindung mit der Erde geschieht, oft um die Handlung zu erleichtern, wie zum Beispiel bei bestimmten Yogaübungen. Da der Boden im Fitnessstudios aber öfter mal rutschig ist, dürfen sogenannte Tanzschuhe her. Zu guter letzt darf dann noch ein schlabbriges Top drüber, allerdings sollte es nicht zu lang sein, damit es bei späteren Übungen nicht stört. Ich bin total verliebt in die Ivy Park - Kollektion von Beyonce, die gerade ebenfalls reduziert ist und greife daher mal zu diesem weißen Top, mit den schönen Details.

Besonders gelegen kommt mir die neue we love Yoga-Kategorie von Zalando, denn hier gibt es nicht nur die neusten Yoga-Trends, sondern auch viele Tipps für Yogaanfänger und Fortgeschrittene.

Falls du dir noch immer nicht sicher bist ob du deinen richtigen Style gefunden hast oder ob Yoga überhaupt etwas für dich ist, dann mach doch einfach das Quiz und finde heraus welche Art zu dir passt und welcher Style der Richtige für dich ist. Und wenn Yoga nichts für dich ist, ist das auch nicht schlimm, man kann die schönen Hosen schließlich auch im Alltag tragen...

*In Kooperation mit Zalando
SHARE:

Kommentare

  1. I love those leggings and that cute strappy bra. I've been wanting to try yoga out. It looks like it's fun and amazing.

    xo Azu

    www.raven-locks.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Amazing post dear! I love that :)This leggings look very nice!

    kisses!
    teddyandcrumb.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Coole Teile, Yoga mache ich jeweils im Uni Sport :)

    Liebe Grüsse

    Flowery

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  4. Lovely blog! Nice post!
    You have asked me about follow for follow. I'm following you!
    My blog > Mój Blog - klik!

    AntwortenLöschen
  5. Great tips!
    Kisses
    http://softcutie.blogspot.com.uy/

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch am überlegen Yoga zu machen um flexibler zu werden.
    Früher dachte ich, dass ist nur zum entspannen und so. Das ja so gar nicht mein Ding. Aber so langsam kapier ich, dass es sich durchaus auch um Sport handelt der anstrengend ist. Und ich würde halt auch echt gern so flexibel sein. Wollte jetzt mal sehen, ob ich mit Youtube Videos klar komme.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo du Liebe,
    ich bin ein absoluter YOGA-FAN, aber würde auch nicht behaupten, dass ich es sonderlich gut kann. Ein Kurs steht schon sehr lange auf meiner To-Do-Liste und bis dahin probiere ich es eben für mich allein zu Hause. Yoga kann wirklich viel verändern und YouTube-Videos helfen mir dabei sehr viel. Das richtige Sportoutfit finde ich auch immer total wichtig, denn man soll sich ja auch wohlfühlen. Also wirklich ein sehr schöner Post!

    Allerliebste Grüße | Helena
    www.mouliakada.de

    AntwortenLöschen
  8. Nice dear! :)

    http://allegiant997.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte auch immer vor, mit Yoga anzufangen, bin aber nie dazu gekommen. Nach deinem Post, habe ich mal wieder richtig Lust darauf!
    Toller Blog! Ich mag deine Art wirklich sehr! Mega sympathisch xx

    Liebe Grüße!

    Kar0lina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Meine Tochter macht viel Yoga. Schöner Post.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich überlege auch schon lange, mit Yoga anzufangen und rätsle in letzter Zeit stark, ob das etwas für mich ist. Das mit den Klamotten verstehe ich, ich bin von manchen Mustern auch ganz hin und weg!

    Liebe Grüße,
    Rikki von https://rocknfab.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Super, dass dir das Yoga bei deiner Migräne hilf.
    Ich war früher mal in einem Yogakurs mit meiner Mom und es hat mir immer total spass gemacht

    xx Louise
    http://delightful-world.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Eintrag, wirklich sehr interessant!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  14. Sehr cooler Post! Ich überlege schon seit längerem mich mal an Yoga zu versuchen, da ich bisher eigentlich nur positives gehört habe :)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen ❤

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  15. Amazing post

    Love Vikee
    www.slavetofashion9771.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Yoga helps with soo many things. I need to try it to work on my patience :P
    Really nice post, thank you for sharing.
    xo
    Sauniya | Find Your Bliss

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig